Schulensemblewettbewerbe

Der BMU Landesverband Saar richtet in Kooperation mit dem Ministerium für Bildung und Kultur und wechselnden Partnern aus den musischen Verbänden des Saarlandes Schulensemblewettbewerbe unterschiedlicher Ausricht aus:

  • "auftakt!" für Musikklassen und Schulorchester des Saarlandes
  • "Rock on" für Schulbands der weiterführenden Schulen des Saarlandes

Beide Wettbewerbe finden in der Regel alle zwei Jahre statt. 2020 konnte der Wettbewerb "auftakt!" aufgrund der Pandemie nicht stattfinden.

 

Schulensemblewettbewerb 2022 "auftakt!"

Die Preisträger des diesjährigen Schulensemblewettbewerbs „aufTakt!“ stehen fest:

 

Wertungskategorie I :  Grundschule

Ukulele-Percussion-Ensemble der GTGS Saarbrücken-Dellengarten

Leitung: Chantal Nilges und Marco Salzmann 

 

Wertungskategorie II: Musikklassen der weiterführenden Schulen

MusiKlasse 6aM der Gemeinschaftsschule Freisen

Leitung: Marc Albrecht

 

Wertungskategorie III: klassenübergreifende Ensembles der weiterführenden Schulen

Zupfensemble des Robert-Schuman-Gymnasiums, Saarlouis

Leitung: Tim Beuren

 

Sonderpreis des BMU:

Ukulelen-Klasse 4.3 der Grundschule Saarbrücken-Eschberg

Leitung: Peter Gerlach

Bläserklasse 6M des Robert-Schuman-Gymnasiums, Saarlouis

Leitung: Britta Lahnstein

 

Das Preisträgerkonzert findet am 27. Juni 2022 in der Landesakademie für musisch-kulturelle Bildung in Ottweiler statt (s. Bild rechts).

Schulensemblewettbewerb 2018 "auftakt!"

Der BMU, Landesverband Saar richtete 2018 unter der Schirmherrschaft von Minister für Bildung und Kultur Ulrich Commerçon einen Schulensemblewettbewerb aus. Der Wettbewerb richtete sich an Schulensembles aller Schulformen, das Preisträgerkonzert fand am 11. Juni 2018 in der Ellipse der Landesakademie für musisch-kulturelle Bildung e.V. statt.

Plakat