Neuer BMU-Bundesvorstand gewählt

In der turnusmäßigen Bundesmitgliederversammlung des BMU, die am 29. September 2018 im Rahmen des 4. Bundeskongress Musikunterricht im Congress Centrum Hannover (HCC) stattfand, haben die Mitglieder einen neuen Bundesvorstand gewählt. Nach dem Tätigkeitsbericht des Bundesvorstands erfolgte einstimmig die Entlastung des bisherigen Vorstands. Der neue Bundesvorstand setzt sich aus folgenden Personen zusammen: (Nähere Infos unter: https://www.bmu-musik.de/ueber-uns/bundespraesidium.html)

 

Präsidenten
Prof. Dr. Jürgen Oberschmidt

Dr. Michael Pabst-Krueger

 

Vize-Präsidenten
Evelyn Beißel
Dr. Georg Biegholdt

 

Weitere Vorstandsmitglieder
Prof. Dr. Philipp Ahner

Michael Huhn

Christine Löbbert

Friedrich Neumann

Carl Parma
Sonja Schmitt
Andreas Wickel
Dr. Annette Ziegenmeyer

 

Der scheidende Präsident Prof. Dr. Ortwin Nimczik bleibt dem BMU als Ehrenpräsident erhalten. Er sowie die weiteren Vorstandsmitglieder Prof. Dr. Dorothee Barth, Helmut Bencker, Tilman Heiland, Sebastian Klingenberg und Julia Wolf wurden unter großem Beifall und einem herzlichen Dank für die geleistete Arbeit verabschiedet.